54538 Springiersbach - Klosterkirche der Karmeliten

 

Orgel mit 27 Registern auf zwei Manualen und Pedal.

Disposition: 27/II+P

II Schwellwerk   I Hauptwerk     Pedal  

1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.

Bourdon
Salicional
Unda maris
Prestant
Querflöte
Nasard
Waldflöte
Terz
Scharff 4f.
Oboe

Tremulant

8'
8'
8'
4'
4'
2 273'
2'
1 3/5'
1'
8'

1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.

Principal
Copel
Holzflöte
Gamba
Octave
Blockflöte
Doublette
Mixtur 4f.
Cornett 5f.
Trompete

8’
8’
8'
8'
4’
4'
2'
1 1/3 '
ab b°
8'
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.

Violon
Subbaß
Octavbaß
Gedecktbaß
Choralbaß
Posaune
Trompete

16’
16'
8'
8’
4'
16'
8'

 
  Mechanische Spiel- und Registertraktur, Schleifladen
Koppeln: II – I, II – P, I - P
Stimmtonhöhe: 440 Hz bei 15° C
Stimmtonart: Gleichstufig
Pfeifenwerk: Einige Holzregister stammen aus der Vorgängerorgel

 

< vorherige  nächste >
  Seite drucken