89407 Dillingen a. d. Donau - Privatbesitz

 

Opus 303 und 304, erbaut 2002

Orgel mit drei Registern auf einem Manual

Disposition: 3/I
  Manual C - f'''  
1.
2.
3.

Copel
Rohrflöte
Doublette

8'
4'
2'

 
  Mechanische Spiel- und Registertraktur, Schleiflade
Tonumfang: C - f'''
Stimmtonhöhe: 440 Hz bei 18 °C
Stimmtonart: gleichstufig
Orgelgehäuse und Orgelbank: Eiche massiv, mit matt lackierter Oberfläche
Breite: 1.045 mm
Tiefe: 600 mm
Höhe: 1.020 mm, davon Unterbau 280 mm, Oberbau 740 mm
Gewicht: Oberbau 93,5 kg, Unterbau 42,5 kg
Klaviatur Untertasten Ebenholz, Obertasten Pflaume mit Bein
Schleierbrett
Eiche befräst
 

 

< vorherige  nächste >
  Seite drucken