85089 Großmehring - kath. Pfarrkirche "St. Wolfgang"

 

Orgel mit 27 Registern auf zwei Manualen und Pedal.

Disposition: 27/II+P

II Schwellwerk   I Hauptwerk     Pedal  
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.

Rohrflöte
Gambe
Gambe celèste
Prestant
Traversflöte
Nazard
Waldflöte
Terz
Quint
Mixtur 3f.
Oboe

Tremulant

8'
8'
8'
4'
4'
2 2/3'
2'
1 3/5' '
1 1/3'
2 '
8'

1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10. .

Bourdon
Principal
Copel
Amorosa
Octave
Blockflöte
Superoctav
Cornet 5f., ab b°
Mixtur 4f.
Trompete

Tremulant

 

16’
8’
8’
8’
4’
4'
2'

1 1/3’
8'
1.
2.
3.
4.
5.
6.

Subbaß
Octavbaß
Gedecktbaß
Choralbaß
Posaune
Trompete

16’
8'
8’
4’
16’
8’
 
  Mechanische Spiel- und Registertraktur, Schleifladen
Koppeln: II-I, II-P, I-P
Spielhilfen: 32fache Setzerkombination, Einführung über Hubmagnete in die mechanische Registertraktur (Doppeltraktur) inclusive Sequenzer Vor- und Rücklauf
Stimmtonhöhe: 440 Hz bei 15° C
Stimmtonart: Gleichschwebend
Schleifbretter: Hans Malzer
Sachverständiger: Norbert Düchtel

 

< vorherige  nächste >
  Seite drucken