40883 Hösel - evang.-luth. Adolf-Carenbach-Kirche

 

Orgel mit 18 Registern auf zwei Manualen und Pedal.

Disposition: 18/II+P

II Positiv (schwellbar)   I Hauptwerk

    Pedal  
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
.

Bourdon
Gambe
Traversflöte
Nasard
Flageolett
Terz  
Oboe
Tremulant

8'
8'
4'
2 2/3'
2'
1 3/5'
8'
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.

Bourdon
Principal  
Flöte
Octave  
Superoctave
Mixtur 3 – 4f.
Trompete

 

16'
8’
8’
4’
2’
1 1/3'
8’

1.
2.
3.
4.

Subbass
Baßflöte
Choralbass
Fagott

16’
8'
4'
16'
 
  Mechanische Spiel- und elektrische Registertraktur
Koppeln: II – P, III - P
III – III super, III – II super, III - II
Spielhilfen: Elektronische Setzeranlage
Stimmtonhöhe: 440 Hz bei 18 °C
Stimmtonart: Gleichstufig
Orgelgehäuse: Tanne massiv
Sachverständiger: Günter Eumann

 

< vorherige  nächste >
  Seite drucken