90592 Rummelsberg - evang.-luth. Philippuskirche

 

Orgel mit 26 Registern auf zwei Manualen und Pedal

Disposition: 26/II+P

II Schwellwerk   I Hauptwerk     Pedal  
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.

Hohlflöte
Salicional
Unda maris
Traversflöte
Fugara
Nasard
Piccolo
Terz  
Mixtur 4f.
Trompette harm.
Oboe

Tremulant
8'
8'
8'
4'
4'
2 2/3'
2'
1 3/5'
2'
8'
8'

1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.

Bourdon
Principal
Copel
Portunalflöte
Octave
Superoctave  
Mixtur 4-5f.
Cornet 5f., ab b°
Trompete

 

16'
8’
8’
8'
4’
2’
1 1/3'

8'
1.
2.
3.
4.
5.
6.

Subbaß
Octavbaß
Gedecktbaß
Octave
Posaune
Trompete

 

16’
8’
8'
4'
16'
8'
 
  Mechanische Spiel- und Registertraktur
Spielregister: Zimbelstern
Koppeln: II – I, II – P, I – P
Spielhilfen: Mechanisches Organo Pleno
Stimmtonhöhe: 440 Hz bei 16° C
Stimmtonart: Gleichstufig
Orgelgehäuse: Tanne massiv
Sachverständiger: KMD Dieter Eppelein

 

< vorherige  nächste >
  Seite drucken