86830 Mittelstetten - kath. Kirche "St. Magnus"

 

Disposition: 8/I+P

I Manual     Pedal  
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.

Principal  
Gedeckt
Salicional
Octave
Rohrflöte
Superoctave
Mixtur 2f.

8’ *
8'
8' *
4’ *
4'
2' *
1 1/3' **
1.





Subbaß

 

 

 

16’


* Register von 1905 aus der alten Orgel von Steinmeyer
** Register von ca. 1960, unbekannte Herkunft

  Mechanische Spiel- und Registertraktur
Koppeln: I - P
Stimmtonhöhe: 440 Hz bei 15°C
Stimmtonart: Bach-Barnes
Orgelgehäuse: Lärche massiv
Sachverständiger: P. Stefan Kling

 

< vorherige  nächste >
  Seite drucken