93176 Rechberg - kath. Filialkirche

 

Opus 327, restauriert 2009, erbaut 1823 durch Wilhelm Hepp

Disposition: 7/I+P

I Manual     Pedal  
1.
2.
3.
4.
5.
6.

Coppel
Principal
Flöte
Oktave
Quinte
Mixtur III

 

8’
4’
4'
2'
1 1/3'
1'

1.





Subbaß

 

16’


  Mechanische Spiel- und Registertraktur, Schleiflade
Koppeln: Pedal permanent angehängt
Stimmtonhöhe: 440 Hz bei 15°C
Stimmtonart: Valotti
Sachverständiger: Prof. Norbert Düchtel

 

< vorherige  nächste >
  Seite drucken