86150 Augsburg - Basilika "St. Ulrich und Afra"

 

Orgel mit 68 Registern auf vier Manualen und Pedal.

Rekonstruktion und Restaurierung des Hauptprospektes eines unbekannten Meisters ca. aus 1600.
Erweiterung des Prospektes um ein Rückpositiv.

Neues Werk erbaut 1981/82, unter Verwendung von Registern aus der Vorgängerorgel von Heinrich Koulen, Augsburg.

Disposition: 68/IV+P

IV Brustwerk   III Schwellwerk   II Hauptwerk  
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.

Holzgedeckt
Principal
Rohrflöte
Octave
Hohlflöte
Tertian
None
Cimbel 2f.
Vox humana
Tremulant
Glockenspiel

8'
4'
4'
2'
2'
1 3/5' + 1 1/3'
8/9 '
1/2'
8'

1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
13.
14.
15.
16.
17.

Bourdon
Principal
Holzflöte
Salicional
Voix coeleste
Prèstant
Flûte oct.
Violine
Nasard
Octavin
Terz
Flöte
Mixtur 4-5f.
Fagott
Trompete
Oboe
Clairon
Tremulant


16’
8’
8’
8’
8’ ab c°
4’
4'
4'
2 2/3’
2’
1 3/5’
1'
2'
16'
8'
8'
4'

1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
13.
14.


Praestant
Principal
Flûte harmonique
Copel
Gamba
Octave
Blockflöte
Terz
Quinte
Octave
Mixtur 5f.
Cimbel 3f.
Cornet 5f. ab g°
Trompete 8'
Cimbelstern

16’
8’
8’
8’
8’
4’
4’
3 1/5'
2 2/3'
2'
1 1/3'
2/3

8’
I Rückpositiv     Großpedal      Kleinpedal  
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.

Principal
Rohrgedeckt
Quintade
Octave
Spitzflöte
Sesquialter 2f.
Superoctave
Larigot
Scharff
Dulcian
Cromorne
Tremulant

8’
8’
8'
4'
4'


1 1/3'
1 '
16'
8’

1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
.
Principal
Principal
Octave
Octave
Mixtur 5f.
Bombarde
Posaune
Trompete
32'
16'
8'
4'
2 2/3'
32'
16'
8'
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.

Subbaß
Spielflöte
Nachthorn
Pfeiferl
Baßzink 4f.
Basson
Schalmey
Tremulant

16'
8'
4'
2'

16'
4 '
  Chamadenwerk
Auxiliaire
             
1.
2.
Chamade 16'
Chamade 8'
             
 
   
Koppeln:

IV – II, IV – I
III – II, III – I, III 16', III 4', III 16' – II, III 4' – II
I – II
IV – P, III – P, II – P, I – P, III 4' – P

Aux – IV, Aux – III, Aux – II, Aux – I, Aux - P
Spielhilfen: 64-fache Setzerkombination auf 5 x 12 Ebenen (3.840 Kombinationen). Sequenzer Vor- und Rücklauf, Pleno und Tutti, Registercrescendo als Walze, 4fach frei einstellbar
Stimmtonhöhe: 440 Hz bei 18° C
Stimmtonart: Gleichstufig

 

< vorherige  nächste >
  Seite drucken