89407 Dillingen a. d. Donau - Christk√∂nigskirche bei Regens Wagner

 

Orgel mit 19 Registern auf zwei Manualen und Pedal.

Disposition: 19/II+P

II Rückpositiv   I Hauptwerk     Pedal  

1.
2.
3.
4.
5.
6.

Rohrgedeckt
Amorosa
Hohlflöte
Doublette  
Quinte
Cromorne-Schalmey

Zimbelstern
Tremulant

8'
8'
4'
2'
1 1/3'
8'


1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8'

Principal
Copel
Octave
Traversflöte
Nasard
Waldflöte
Terz  
Mixtur 3-4f.

Tremulant

 

8’
8’
4’
4'
2 2/3'
2'
1 3/5'
2'

1.
2.
3.
4.
5.





Subbass
Octavbss
Gedecktbass
Octave
Fagott

 

16’
8'
8’
4'
16'

 
  Mechanische Spiel- und Registertraktur
Koppeln: II – I, II – P, I - P
Stimmtonhöhe: 440 Hz bei 17° C
Stimmtonart: Gleichstufig
Orgelgehäuse: Eiche massiv

 

  Seite drucken