84152 Lengthal - kath. Filialkirche "St. √Ągidius"

 

Orgel mit 13 Registern auf zwei Manualen und Pedal.

Historischer Prospekt, wahrscheinlich ehemalige Chororgel des Klosters Niederaltaich.

Disposition: 13/II+P

II Positiv   I Hauptwerk     Pedal  

1.
2.
3.
4.

 

Copel
Waldflöte
Principal
Quinte

8'
4'
2'
1 1/3'

1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
.

Flauto
Amorosa
Principal
Rohrflöte
Quinte
Spitzflöte
Mixtur 3-4f.

Tremulant für I + II

 

8’
8’
4’
4'
2 2/3'
2’
1 1/3'
8'
1.
2.

Subbaß
Baßcopel

16’
8’
 
  Mechanische Spiel- und Registertraktur, Schleifladen
Koppeln: II – I, II – P, I - P
Stimmtonhöhe: 440 Hz bei 15° C
Stimmtonart: Neidhard
Orgelgehäuse: Historisch, 18. Jahrhundert
Sachverständiger: Prof. Norbert Düchtel

 

  Seite drucken