93047 Regensburg - Deutsch-Ordens-Kirche St. √Ągidius

 

Disposition: 17/II+P

II Schwellwerk C - g''' I Hauptwerk C - g'''   Pedalwerk  C-f'
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.

Nachthorn
Viola di Gamba
Vox coelestis
Traversflöte
Nazard
Doublette
Terz
Mixtur II
Oboe

Tremulant

8'
8' *
8'
4'
2 2/3'
2'
1 3/5'
1 1/3'
8'
1.
2.
3.
4.
5.

Principal
Gedeckt
Salicional
Octave
Dolce

Tremulant

8’
8' *
8' *
4’
4’ *
1.
2.
3.

Subbass
Octavbass
Gedecktbass

 

16’ *
8’
8'
 
  * Register ganz oder teilweise aus der Steinmeyer-Orgel von 1888
Mechanische Spiel- und elektrische Registertraktur
Koppeln: II–I, II-I 16', II–P, I–P
Stimmtonhöhe:
440 Hz bei 16°C
Stimmtonart:
Gleichstufig
Sachverständiger:
DMD Thomas Löffelmann

 

 

 

 

  Seite drucken